Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Mundhygiene in der Pflege

Dentalhygienikerinnen schulen Pflegefachleute

Ein nationales Gemeinschaftsprojekt von Swiss Dental Hygienists und Gaba International AG

Seit 2001 führen Dentalhygienikerinnen mit der Unterstützung der Gaba International AG Kurse in verschiedenen Institutionen für die Zahnpflege bei Kranken, Behinderten und Betagten durch. Pflegefachleute erwerben sich neben Grundlagenkenntnissen über Karies- und Parodontitisentstehung auch spezielle Kenntnisse im Bereich der Alterszahnmedizin und über die entsprechenden Mundhygienemassnahmen. Die Dentalhygienikerinnen leiten, sofern gewünscht, auch direkt am Patienten an und geben auf diese Weise individuell das praktische Wissen an die Pflegepersonen weiter.

Die regionalverantwortlichen Dentalhygienikerinnen treffen sich zweimal jährlich mit der Gaba International AG. Dabei wird regelmässig das Unterrrichts- und Demonstrationsmaterial aktualisiert und der Informations- und Erfahrungsaustausch gepflegt. Grosse Bedeutung kommt der Weiterbildung zu. Die von den Dentalhygienikerinnen gewünschten Themen, die sich aus der Arbeit in den Heimen herauskristallisieren, werden an diesen Meetings von Swiss Dental Hygienists und Gaba International AG organisiert und angeboten.

Weiterbildungskurs für Pflegefachleute

Mundhygiene - immer ein Thema

Zur Aufklärung über Mund- und Zahnpflege bei Kranken, Behinderten und Betagten

Saubere Zähne stellen einen wesentlichen Beitrag zu Ihrem Wohlbefinden und dem der Patienten dar - auch im Fall von Krankheit oder Pflege. Und immer mehr Menschen erhalten ihre eigenen Zähne bis ins hohe Alter funktionsfähig. Sie freuen sich an dieser Lebensqualität, z.B. beim Essen, Sprechen und Lachen. Pflegefachleute können wesentlich zum Wohlbefinden der Patienten beitragen, wenn sie auch im Pflegefall die tägliche Zahnpflege durch Mithilfe, Lob und Ermunterung ermöglichen.

Dieser Weiterbildungskurs wurde von erfahrenen Dentalhygienikerinnen zusammengestellt und vermittelt Wissen zu folgenden Themen:

  • Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch
  • Probleme und Krankheitsbilder erkennen
  • Besonderheiten der Mundpflege bei Kranken, Behinderten und Betagten
  • Problemspezifische Empfehlungen
  • Einsatz von Hilfsmitteln

Dauer des Kurses: 2 Stunden
Referentinnen:
Erfahrene Dentalhygienikerinnen
Kosten max.: CHF 350.00 + Spesen der Referentin

Magazin Kompass

Hier gelangen Sie direkt zum Magazin Kompass, wo jeweils eine Kolumne über das Projekt erscheint.

Swiss Dental Hygienists
Geschäftsstelle
Bahnhofstrasse 7b
6210 Sursee
Tel. 041 926 07 90
info@dentalhygienists.swiss

GABA Schweiz AG
Frau Dr. Uta Wagner
Grabetsmattweg
4106 Therwil
Tel. 061 725 45 45
uta_wagner@gaba.com

Bern

Jacqueline Boss
jacqueline.boss@dentalhygienists.swiss 
031 381 75 03

Freiburg, Bern, Neuenburg

Liliane Brunner
brunnerliliane@bluewin.ch   
079 513 56 78

Waadt, Neuenburg, Jura, Freiburg

Florence Jäggi
flo.jaeggi@gmail.com 
078 768 26 84

Waadt

Claudine Jenny
jennyclaudine@hotmail.com 
079 683 08 10

Genf

Catherine Schubert 
catherine.schubert@hotmail.com  
079 433 35 30

Marie-Laure Grandjean
m-laure@bluewin.ch
076 532 53 88

Rita Conde
rita.conde.hd@gmail.com 
079 832 15 64

Graubünden

Arbeitsgruppe
Mirjam Derungs
pmderungs@bluewin.ch 
081 284 02 92

NW, OW, UR, SZ

Helena Gisler-Wyrsch
gisler.helena@gmx.ch 
079 383 03 67

 

 

Tessin

Milena Scaroni Zobrist 
mitema67@gmail.com 
078 755 51 99

NW-CH/Oberwallis

Huberta Schmidt-Kuonen
huberta.schmidt@gmail.com 
061 462 00 43

 

Wallis

Isabelle Ramuz Carron
info@hdvalais.ch
078 773 67 91

 

Luzern, Zug

Rebecca Tas
dhpraxis.tas@gmail.com 
041 928 18 25

 

St. Gallen / Ostschweiz

Corinne Kellenberger
corinne.kellenberger@dentalhygienists.swiss
071 245 63 78

 

Zürich

linke Seite Zürichsee und Stadt Zürich
Carolyne Moriconi
moriconi@gmx.ch
044 483 01 17

rechte Seite Zürichsee
Anita Guillaume
anita.guillaume@bluewin.ch
044 836 89 07