Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Ausbildung

Die Ausbildung der dipl. Dentalhygienikerin HF positioniert sich auf der Stufe der Höheren Fachschule (Tertiär B). Sie basiert auf dem 2009 in Kraft gesetzten Rahmenlehrplan für die dipl. Dentalhygienikerin HF und umfasst 5400 Lernstunden.

Die Erreichung der Ziele im beruflichen Alltag der Dentalhygienikerin verlangt spezifische manuelle Fähigkeiten, ein umfassendes Wissen in anspruchsvollen medizinischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen und es sind hohe soziale Kompetenzen erforderlich.

Die Zulassungsbedingungen zum Bildungsgang dipl. Dentalhygienikerin HF sind im Rahmenlehrplan festgelegt. Nebst einem anerkannten Abschluss auf Sekundarstufe II  wird eine erfolgreich absolvierte Eignungsabklärung vorausgesetzt. Dentalassistentinnen mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) haben am Careum Zürich und an der école de Genève die Möglichkeit, einen verkürzten Bildungsgang von 4500 Lernstunden zu absolvieren.

 

 

 

Bildungsanbieter

Bern

Medi; Zentrum für medizinische Bildung
Max-Daetwyler-Platz 2
3014 Bern
Telefon 031 537 31 40
Fax 031 537 31 39
www.medi.ch
dh@medi.ch

Genève

École Supérieure d'Hygiénistes Dentaires de Genève
Bd de la Cluse 16
1205 Genève
Téléphone 022 388 35 00
École supérieure d'hygiénistes dentaires
echid@etat.ge.ch

Zürich

Careum Bildungszentrum
Gloriastrasse 16
8006 Zürich
Telefon 043 222 52 00
Fax 043 222 52 05
www.careum-bildungszentrum.ch
bildungszentrum@careum.ch

Zürich

Prophylaxe Zentrum Zürich PZZ
Dentalhygiene
Herzogenmühlestrasse 14/20
8051 Zürich
Telefon 044 325 15 00
Fax 044 325 15 02
www.pszn.ch
sekretariat@prophylaxezentrum.ch